Letztes Feedback

Meta





 

7.8.14 09:25, kommentieren

Fahrt nach Zürich

Ferien?! Kann eigentlich nicht sein, wenn um 4 Uhr morgens (!!) der Wecker klingelt, oder? OK, dann mal aufgestanden, Kapsel in die Maschine, Milch aufschäumen, gäähn! Äh, noch leckerer Käsekuchen vom Geburtstag übrig. WLan hochfahren, Zeitung lesen. Andreas üblicher Weckruf (Samuel, bist du schon wach?!!!). Dies wiederholt sich im 5-Minuten-Abstand. Ferien? eigentlich der normale Schulzeit-Wahnsinn, nur: 2,5 Stunden zu früh! Gähn, nochmal... Was ist eigentlich los! Ach ja, heute gehen Samuel und Maximilian auf große Reise in die Staaten, zu Pedro (NJ, Elmwood Park - müssen die Jungs im Schlaf wissen, um nicht in den Weiten der USA verloren zu gehen) und die fromme Sprach(heil?)Schule, Downtown Manhattan. Zunächst müssen die Jungs aber in die Schweiz transferiert werden, Abflug Zürich Baustellen-Airportle. Abflug 10 Uhr, dasein MINDESTENS 3 Stunden früher, Safety First, woisch ja... A propos Safety: Am Check-in der American Airlines wurden die armen Buben gleich mal nach ihren Beweggründen für die Reise nach NY befragt, dauerte eine gefühlte Viertelstunde! Aber die erste Prüfung wurde mit Bravour bestanden. Feste Umarmungen und wertvolle letzte Tipps auf dem Weg zum Gate, dann sagten wir ByeBye bei der ByeByeBar. Macht's gut, Jungs! Downstairs, beim Starbucks (wo denn sonst), warteten die Samuel-Eltern auf den Anruf vom weit entfernten Gate und richten diesen Blog ein. Den sollen die beiden jetzt täglich mehrfach mit Texten und Bildern bereichern und ihre Familys auf dem Laufenden halten!

7.12.13 09:20, kommentieren